Die Cardano Blockchain gilt als direkter Mitbewerber der Ethereum Blockchain. Aber was ist Cardano eigentlich? Diese Fragen und vieles Mehr möchten wir klären. Viel Spaß!

Cardano ist eine Blockchain-Plattform, die einen Proof-of-Stake (PoS) Konsens-Algorithmus verwendet. Die Blockchain-Plattform wurde vom Ex-CEO von Ethereum, Charles Hoskinson (siehe Video), entwickelt und zielt darauf ab, Smart Contracts und dezentrale Anwendungen effektiver als Ethereum auszuführen.

Was ist Proof-of-Stake (PoS)?

Proof-of-Stake ist ein Konsens-Algorithmus, der sich auf den „Einsatz“ oder das Eigentum an Coins stützt, um Blöcke zu erzeugen. Je mehr Coins eine Person besitzt, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie einen Block erstellt und Transaktionen validiert.

Proof-of-Stake erfordert keine Art von Arbeit oder Kosten von der Person, die Blöcke erstellt, was bedeutet, dass es keine Gebühren für Miner gibt.

Nach wem wurde die Kryptowährung benannt?

Cardano ist nach dem italienischen Wissenschaftler und Philosophen, Gerolamo Cardano benannt.

GirolamoCardano
Bild von Girolamo Cardano aus dem 16. Jahrhundert

Was ist ADA?

Ada ist der Token der dezentralen Blockchain. Er ist nach Ada Lovelace benannt: einer Mathematikerin aus dem 19. Jahrhundert, die als erste Computerprogrammiererin gilt und die Tochter des Dichters Lord Byron ist.

Was sind die Merkmale der Cardano-Blockchain?

Die Blockchain-Plattform bietet eine Möglichkeit, Smart Contracts und Anwendungen zu erstellen, und wurde entwickelt, um einige der Einschränkungen anderer Blockchains wie Skalierbarkeit, Interoperabilität und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu beheben.

Es verwendet Ouroboros, einen Algorithmus, der mit hoher Sicherheit skalieren kann. Zu den weiteren Merkmalen gehören Peer-Reviews von Universitäten vor der Veröffentlichung sowie Open-Source für Transparenz.

Was ist ein Smart Contract?

Ein Smart Contract (dt. intelligenter Vertrag) ist ein Computerprotokoll, das die Aushandlung oder Erfüllung eines Vertrags erleichtert, verifiziert oder erzwingt. Das Konzept der Smart Contracts wurde erstmals 1994 von Nick Szabo vorgestellt.

Was macht Cardano besonders?

Ein wichtiger Faktor, der die Cardano von anderen Kryptowährungen abhebt, ist das Team aus Akademikern, Wissenschaftlern und Ingenieuren. Das Unternehmen ist kein Erstentwickler und Neuling, sondern ein erfahrenes Unternehmen mit Experten auf ihrem Gebiet.

Wie viele ADA gibt es?

Seit der Veröffentlichung von Cardano im September 2017 wurden insgesamt 18,3 Milliarden ADA erstellt, wobei jährlich weitere 20 % generiert werden, bis die Zahl von 45 Milliarden Münzen erreicht ist.

Ist Cardano besser als Bitcoin?

Cardano ist eine neue Art von Blockchain, die entwickelt wurde, um besser skalierbar zu sein als Bitcoin und Ethereum. Das bedeutet, dass die Blockchain-Plattform viel mehr Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann und das Netzwerk auch ein höheres Sicherheitsniveau beibehalten kann.

Die Blockchain-Plattform wurde mit Blick auf die Forschung entwickelt, sodass Entwickler nicht verpflichtet sind, ihren gesamten Code außerhalb der Umgebung zu schreiben, in der sie ihn schreiben.

Es erlaubt Entwicklern auch, End-to-End-Tests auf ihre Programme zu laufen, ohne sie zu implementieren und läuft auf dem Ouroboros-Algorithmus, der schnelle Transaktionsgeschwindigkeit, hohe Sicherheit und Nachhaltigkeit im Vergleich zu anderen Gen 1 oder Gen 2 Blockchains wie Bitcoin oder Ethereum garantiert.

cardano (8)

Was sind die Ziele?

Cardano ist eine Kryptowährung, die sich noch im Entwicklungsstadium befindet. Sein Ziel ist es, eine dezentralisierte und voll funktionsfähige öffentliche Blockchain und Kryptowährung zu sein.

Die Gründer  entwickeln die Technologie dahinter, um in der Lage zu sein, als Open-Source-Digitalwährung zu agieren, sowie es für Smart-Contracts-Anwendungen zu entwickeln.

Dies würde Benutzern die Möglichkeit geben, Programme mit eingebauten Kontrollen zu erstellen, die ausgeführt werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Was ist der aktuelle Preis von Cardano?

Hier findest Du den aktuellen Preis.

Was ist die Prognose für die Zukunft von Cardano?

Auf Blockchain-Plattform können dezentrale Anwendungen (Dapps) laufen. Während Cardano noch in der Entwicklung ist, bietet es viele potenzielle Anwendungsfälle für Wirtschaft und Wissenschaft. Hier findet Ihr die Road Map.

Wo kann man Cardano (ADA) kaufen?

Grundsätzlich kann der ADA Token auf jeder Crypto Exchange gekauft werden. Die bekannteste ist Binance. Die Crypto Exchange mit geringen Transaktionsgebühren ist Bitvavo.

Coindex
Anzeige
Categories: Krypto

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.