Als Unternehmer ist die Kundengewinnung für dich natürlich essenziell. Denn nur so bist du dazu imstande, nachhaltig Umsatz zu generieren. Dabei stellt die Webseite eine echte Möglichkeit zur ersten Kontaktaufnahme dar. Nicht immer setzen sich aber potenzielle Klienten, die dein Portal besuchen, mit dir in Verbindung.

Hier kommt das B2B-Tool Leadrebel.io ins Spiel. Mit ihm siehst du, welche Betriebe an dir und deiner Webseite interessiert sind. Auch werden dir die Kontaktdaten der wichtigsten Ansprechpartner zur Verfügung gestellt. Suchst du also nach einer innovativen Möglichkeit der Kundengewinnung, kommst du um Leadrebel.io nicht herum.

Bei Leadrebel handelt es sich um eine Software, welche der B2B-Generierung dient. Es wird dir in diesem Fall gezeigt, welche Unternehmen sich deine Webseite angesehen haben. Dir werden dann auch die Firmen- und Kontaktinformationen der Ansprechpartner zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise ist es dir möglich, deinen Vertriebserfolg zu steigern. Dabei punktet der Anbieter mit mehreren Abo-Modellen.

Wie funktioniert Leadrebel.io?

Willst du Leadrebel.io in Anspruch nehmen, musst du dich zuerst auf der betreffenden Webseite registrieren. Dafür ist im ersten Schritt die Eingabe deiner E-Mail-Adresse erforderlich. Du kannst dich entweder für den kostenlosen Testzeitraum entscheiden oder sofort ein Abo in Anspruch nehmen.

In beiden Fällen kannst du eine oder mehrere Webseiten hinterlegen. Leadrebel sieht sich die Besucher an, erkennt diese und lässt dir eine E-Mail mit deren Kontaktdaten zukommen.

Leadrebel Erfahrungen
Umsatz steigern mit Leadrebel. Jetzt ausprobieren!

Was kostet Leadrebel.io?

Leadrebel.io steht Anwendern in den ersten 14 Tagen kostenfrei zur Verfügung. Um den Dienst nutzen zu können, ist im Vorfeld jedoch die E-Mail-Adresse bekannt zugeben. Während des Testzeitraums kannst du dich für oder gegen das Tool entscheiden. Willst du dessen Leistung weiterhin in Anspruch nehmen, stehen dir drei Varianten zur Verfügung – aus diese kannst du frei wählen:

Lite:

Für diese Version zahlst du 29 Euro im Monat. Du kannst hier zwei Webseiten registrieren, wobei bis zu zehn Erkennungen pro Tag möglich sind. Jene Version kannst du entweder als Monats- oder in Form eines Jahresabos in Anspruch nehmen. Jene Lösung ist also vor allem für kleinere Unternehmen oder junge Freelancer eine gute Wahl.

Standard:

Hierbei handelt es sich um den sogenannten „Bestseller“ von Leadrebel.io. Konkret wird diese Variante am häufigsten in Anspruch genommen. Du hast hier die Möglichkeit, bis hin zu vier Webseiten zu registrieren.

Geht es um die Erkennungen, so sind 60 pro Tag gestattet. Dafür verlangt der Anbieter einen Preis von 79 Euro im Monat. Auch in diesem Fall kannst du das Abo monatlich oder jährlich abschließen. Dieses Abonnement erweist sich für die Mehrzahl der Klein- und Mittelbetriebe als ausreichend.

Premium:

Mit 229 Euro im Monat stellt das Premium-Abo die kostspieligste, aber dafür auch die umfangreichste Produktvariante dar. Du kannst hier unbeschränkt die Webseiten beobachten lassen, wobei du auch bei der Anzahl der Erkennungen keine Einschränkungen hast. Bist du im Besitz eines größeren Unternehmens, solltest du dich mit dieser Abo-Form vertraut machen

Leadrebel Preise
Jetzt kostenlos starten!

Welche Vor- und Nachteile hat Leadrebel.io?

Mit Leadrebel hast du die Gelegenheit, aus den Besuchern deiner Webseite echte Kunden zu machen. Und dies ist für dich mit dem Tool einfach möglich. Denn du darfst dich in diesem Fall über eine einfache Handhabung desselben freuen. Auch stehen dir mehrere Abo-Modelle zur Auswahl, sodass sich für jedes Bedürfnis die passende Variante findet. Der Kundenservice ist ebenfalls gut ausgebaut und steht dir bei Fragen zur Seite.

Leider sind einige Abos von Leadrebel etwas kostspielig. Dies gilt vor allem für die Premium-Variante.

Welche Erfahrungen gibt es mit Leadrebel.io?

Von Kunden wird Leadrebel generell positiv bewertet. Gelobt werden vor allem die einfache Handhabung und das übersichtlich gestaltete Menü. Dadurch findest du dich auch als neuer Nutzer in nur kurzer Zeit zurecht. Der Kundenservice steht dir, gemäß den Bewertungen, ebenfalls jederzeit zur Verfügung. Du musst hierbei auch keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen.

Auch sehen es viele Klienten als positiv an, dass in regelmäßigen Abständen neue Funktionen eingespielt werden. Diesbezüglich kannst du davon ausgehen, dass das Tool hinsichtlich seiner Funktionalität stets auf dem neuesten Stand ist und den aktuellen Anforderungen gerecht wird.

Leadrebel DGSVO
Leadrebel ist Datenschutzkonform. Jetzt ausprobieren!

Wie ist es um den Kundenservice bestellt?

Hast du bezüglich Leadrebel.io Fragen, kannst du dich jederzeit mit dem Kundensupport in Verbindung setzen. Dies kannst du entweder über das Kontaktformular oder über den Chat bewerkstelligen. Du musst in beiden Fällen nicht lange auf eine Antwort warten. Denn das Team des Anbieters nimmt sich deiner Anliegen umgehend an.

Du kannst dich übrigens auch dann, wenn du noch nicht Kunde bei Leadrebel.io bist, an den Support wenden. So hast du die Möglichkeit, dem Anbieter Fragen zu seinem Tool zu stellen. Vor allem dann, wenn dein Budget begrenzt ist, erweist es sich für dich als wichtig, eine gut durchdachte Entscheidung zu treffen.

Fazit - mit Leadrebel.io deinen Umsatz steigern

Insgesamt gesehen, stellt Leadrebel.io ein sehr brauchbares und zugleich seriöses Tool dar. Mit ihm ist es dir einfach möglich, B2B-Leads zu generieren. Natürlich willst du nicht die Katze im Sack kaufen. Nimm auf Wunsch also die Testversion in Anspruch, um dir einen Überblick über alle Funktionen des Programms zu verschaffen.

Categories: Blog

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.