fbpx

Trotz allem, was du vielleicht online und von verschiedenen Experten auf diesem Gebiet gesehen hast, ist es sicherlich möglich, Seo ohne Backlinks zu betreiben.

Die folgenden Techniken werden sich mehr auf On-Page-SEO, das Erstellen von wertvollen Inhalten und Off-Page-Erwähnungen konzentrieren.

Also, welche Techniken gibt es?

Wertvolle Inhalte erstellen. Wenn du eine Suchanfrage gründlich beantwortest, dann gibst du deinen Lesern das, was sie wissen wollen.

  • Dies erhöht das Engagement der Benutzer auf deiner Webseite, was den Suchmaschinen sagt, dass dein Inhalt wertvoll ist. Folglich werden die Suchmaschinen deine Website für diesen Suchbegriff gut bewerten.
  • Um die höchsten Rankings zu erhalten, steige tiefer in die Thematik eine als deine Konkurrenten, gebe klare Antworten und stelle Infografiken oder Illustrationen zur Verfügung, die deinen Leser helfen, den Inhalt klar zu verstehen.

2. Longtail Keywords

Versuche, für Longtail-Keywords zu ranken. Dies sind Keywords, die nischenspezifisch sind und weniger Suchmaschinentraffic haben. Der Grund, warum du ein Ranking für diese Begriffe anstreben solltest, liegt darin, dass es weniger Konkurrenz gibt, so dass es einfacher sein sollte, für diese eine gute Suchmaschinen Platzierung zu erreichen.

  • Ein hohes Ranking mit Longtail-Keywords wird einfacher und vielleicht auch schneller zu erreichen sein.
  • Und wenn du für viele dieser Begriffe einen hohen Rang einnimmst, erhöht sich dein Traffic insgesamt.

3. Seo ohne Backlinks: Kundenbewertungen

Bei lokalen Unternehmen können Bewertungen, die online über deine Website abgegeben werden, auch dein Suchmaschinen-Platzierung beeinflussen.

  • Aus vielen Gründen ist es deine Zeit und Mühe wert, um sicherzustellen, dass du deinen Kunden den bestmöglichen Service bietest. Dies wird zu großartigen Bewertungen und mehr Kunden führen!
seo ohne backlinks infografik

4. Kopiere die Strategie deiner Mitbewerber

Kopiere die On-Page-SEO-Strategie deines Konkurrenten. Besuche die Webseite deines Konkurrenten und studiere dessen Inhalt. Suche dir Punkte, wo du den Artikel deines Mitbewerbers besser machen kannst. Wie kannst du mit deinem Artikel mehr in die Tiefe geben?! Hierfür eignet sich hervorragend das Tool von Semrush.

5. Seo ohne Backlins: Interne Verlinkung

Erstelle interne Links. Verlinke für jeden deiner längeren, maßgeblichen Artikel kleinere unterstützende Artikel in deiner Website mit dieser Hauptseite. Dies wird deiner längeren Seite zu höheren Rankings verhelfen. Das beste Beispiel ist Wikipedia.

6. Gute useability

Stelle sicher, dass deine Website leicht zu navigieren ist. Wenn deine Website nicht einfach zu navigieren ist, werden deine Besucher einfach von deiner Website wegklicken und woanders hingehen. Dies kann die Verweildauer auf deiner Website verringern und die Absprungrate erhöhen. Dies sind beides negative SEO-Faktoren.

7. Seo ohne Backlinks: Mobile first

Habe eine Handy-freundliche Website. Heutzutage werden die meisten Internetnutzer über ein mobiles Gerät auf deine Website zugreifen. Wenn deine Website auf dem Handy nicht richtig dargestellt wird, wirkt sich das negativ auf das Nutzererlebnis, Rankings und Verkäufe aus. Achte also darauf, deine Website sowohl für mobile Geräte als auch für Desktops zu optimieren.

8. Seo ohne Backlinks: Ladegeschwindigkeit

Erhöhe die Geschwindigkeit deiner Seite. Die Seitengeschwindigkeit bezieht sich darauf, wie schnell die Seite deiner Webseite geladen wird, und dies beeinflusst deine Rankings. Hier findest Du Tipps wie du deine Ladegeschwindigkeit deiner Webseite verbesserst.

  • Eine Website, die schneller lädt, verbessert Nutzerfahrung deiner Besucher. Niemand möchte darauf warten, dass eine Website geladen wird. Wenn sie länger als ein paar Sekunden warten müssen, besteht die Chance, dass sie die Website ganz verlassen.

9. Webseiten Sicherheit

Besorge dir ein SSL-Zertifikat für deine Website. Es hat sich gezeigt, dass ein SSL-Zertifikat auf deiner Website die Platzierung deiner Website verbessert. Außerdem ist ein SSL-Zertifikat Standard.

Heutzutage warnen viele Suchmaschinen und Browser ihre Nutzer, dass eine Website ohne dieses Zertifikat nicht sicher ist, was dazu führt, dass ein Nutzer die Website sofort verlässt. Dies schadet deinen Rankings und möglicherweise auch deinem Ruf.

Wenn deine Webseite noch neu ist und sich noch keine Autorität in der Nische etabliert hat, oder wenn die Konkurrenten in dieser speziellen Nische nur sehr wenige Backlinks haben, dann ist es mit diesen Strategien sicherlich möglich, bei verschiedenen Suchbegriffen ein hohes Ranking zu erzielen.

Categories: Blog

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.